gute besserung! 2/2017: Philipp Lahm bleibt am Ball

Die ganz spezielle Atmosphäre in der Kabine – das ist es, was Philipp Lahm am meisten vermissen wird. In der aktuellen Ausgabe des Praxismagazins gute besserung! sprach der Ex-Fußballprofi nicht nur über sein Karriereende und seine Zukunftspläne, sondern verriet auch, was ihm geholfen hat, nach Verletzungen wieder auf die Beine zu kommen.

facharztklinik-hamburg.de – jetzt auch responsive

Seit April können sich Patienten, Besucher und Kollegen auch von unterwegs via Smartphone oder Tablet über die Facharztklinik Hamburg informieren. Und nicht nur das: Ein einheitliches Design, verständliche Texte und neue Navigationsführung machen die Website noch benutzerfreundlicher. Sehen Sie selbst unter https://facharztklinik-hamburg.de.

Billebogen beauftragt s : k

Hamburger Billebogen Entwicklungsgesellschaft beauftragt schönknecht : kommunikation. In einer europaweiten Ausschreibung für das Stadtentwicklungsprojekt Hamburg-Billebogen konnte sich schönknecht : kommunikation in einer Bietergemeinschaft mit Havas PR Germany durchsetzen.

Krankenhaus trifft auf Politik

Bereits zum achten Mal organisierten wir den jährlichen Frühjahrempfang des Verbands der freigemeinnützigen Krankenhäuser in Hamburg e. V., DIE FREIEN. In diesem Jahr fand der Empfang am 27. März in der Plangeschen Villa im Heine-Park statt. 130 Vertreter aus Politik, Krankenkassen und Kliniken waren eingeladen auf den Spuren des heutigen Gesundheitswesens zu wandeln.

gute besserung! 1/2017: Sarah Wiener über gesunde Ernährung

In der aktuellen Ausgabe des Praxismagazins gute besserung! sprach die Star-Köchin und Verfechterin gesunder Ernährung mit uns über die Koch-Verdrossenheit der Deutschen und wie sich daran etwas ändern ließe. Darüber hinaus haben wir einen Blick hinter die OP-Türen gewagt: Wir durften live bei einer Divertikulitis-OP dabei sein.

gute besserung! 2/2016 mit Daniela Katzenberger

Zweieinhalb Millionen Zuschauer haben die TV-Hochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis gesehen. Das mediale Interesse war enorm. Wir haben die „bekannteste Blondine Deutschlands“ nicht (nur) deswegen um ein Titelinterview gebeten. Daniela Katzenberger leidet an Herzrhythmusstörungen und spricht in gute besserung! ganz offen darüber.